Monatsarchiv für Januar 2013

Einladung zur Eröffnung der 3. Winterakademie der Linksjugend[’solid] im Jugendgästehaus, Bielefeld

Donnerstag, den 24. Januar 2013

[Pressemitteilung]
Am 25. Januar eröffnet die 3. Winterakademie der Linksjugend[’solid] im Jugendgästehaus Bielefeld mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen: Ein Konzept mit Zukunft?“. Geladen sind als Diskussionsgäste, Katja Kipping (Bundesvorsitzende der Partei DIE LINKE.), prominente Befürworterin eines Grundeinkommens und Claus Schäfer (Abteilungsleiter des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung), prominenter Kritiker eines Bedingungslosen Grundeinkommens.

Anlässlich der Podiumsdiskussion erklärt Malte Fiedler, Bundessprecher der Linksjugend[’solid]:
„Als linker Jugendverband fordern wir, dass Politik für die Menschen gemacht wird. Immer mehr Menschen fühlen sich von der Politik verraten und verkauft. In Deutschland macht Hartz IV Millionen Menschen arm und grenzt sie aus von der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Im Süden Europas werden brutale Sparprogramme gegen den Willen der Mehrheit durchgesetzt. Der Europäischen Jugend wird die Zukunft genommen.“

Fiedler weiter: „Diesem neoliberalen Europa wollen wir eine neue soziale Idee entgegensetzen. Deswegen wollen wir gemeinsam diskutieren, ob die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens eine Idee für die Zukunft ist, oder dem Sozialabbau in Europa nur weiter Tür und Tor öffnet.“
(mehr …)

Was ist Extrem und wer ein Extremist??

Sonntag, den 6. Januar 2013

Immer wieder liest man in den deutschen Medien vom Linksextremismus. Wir lesen von dem linksextremen Programm, das die Linke sich gegeben hat, man ließt von Linksextremen, die die Aufmärsche von Faschisten blockieren und damit verhindern, dass sich rechte Gewalt wie in Rostock wiederholt. Die Frage, was genau “extrem” ist, wird dabei viel zu selten gestellt.

Wir leben in einer Welt, in der die Reichen entscheiden können, wieviel Geld den Armen zur Verfügung steht, um Lebensmittel zu kaufen. In einer Welt, in der das Streben nach Macht, Ruhm und Wohlstand Begriffe wie Freiheit, Frieden und Solidarität abgelöst hat, ist es mehr als fragwürdig, vom Extremismus der Linken zu sprechen.
(mehr …)