Archiv der Kategorie ‘Umwelt‘

COP 15 – Schlechtes Klima für Demonstrant_innen

Donnerstag, den 24. Dezember 2009

Vom 7. bis zum 18. Dezember 2009 fand in Kopenhagen die UN- Klimakonferenz statt, deren Ziel es sein sollte, die Erderwärmung aufzuhalten und neue verbindliche Klimaschutzregeln für die Zeit nach 2012, wenn das Kyoto-Protokoll abläuft, zu schaffen.

An der Konferenz beteiligten sich Delegierte aus über 190 Ländern sowie Staats- und Regierungschef_innen großer Länder– der Klimawandel ist schließlich ein wachsendes Problem, und es ist als großer Fortschritt zu werten, dass viele Länder dies erkannt zu haben scheinen. Weniger erfreulich ist hingegen, dass das letztendlich beschlossene Papier „Copenhagen Accord“ keine konkreten Forderungen enthält, welche Länder ihre CO2-Emissionen wie stark senken sollen, sondern lediglich leere Tabellen dafür, in die nächstes Jahr Zahlen eingesetzt werden sollen.

(mehr …)